Grundschule Fischerhude mit

Außenstelle Otterstedt

 Aktuelles

Bis auf Weiteres werden wir, wie alle niedersächsischen Grundschulen, in Szenario B (Wechselmodell) bleiben. Wir behalten unseren Rhythmus bei. Das bedeutet in der Woche vom 12.04.-16.04.2021 kommt die grüne Gruppe in die Schule. In der Woche vom 19.04. - 23.04.2021 kommt die rote Gruppe in die Schule, und so weiter. Auch in dieser Zeit findet eine Notbetreuung von 7.45 - 12.45 Uhr statt. Der Ganztag entfällt weiterhin.

 

Ab dem 12.04.2021 besteht eine Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler. D.h. die Kinder dürfen nur am Unterricht oder an der Notbetreuung teilnehmen, wenn sie vor Schulbeginn einen Test SARS-COV-2 Antigen-Test Zuhause durchgeführt haben und dieser Test ein negatives Ergebnis hatte. Als Nachweis über den erfolgten Test bringen die Kinder bitte in der Postmappe die schriftliche Bestätigung der Eltern in unserer schuleigenen Test-Tabelle mit. Diese werden wir vor Unterrichtsbeginn überprüfen. Die Testtage an unserer Schule sind montags und mittwochs.

Am Montag, d. 12.04.2021 findet daher kein Unterricht und keine Notbetreuung statt, sondern es erfolgt die Ausgabe der Testkits an die Familien.

Die Präsenzpflicht ist zur Zeit aufgehoben, wenn sie davon Gebrauch machen möchten, schicken Sie die Anträge bitte per Mail oder Post an die Schule.

 

In den Folgewochen informieren Sie und bitte jeweils bis spätestens donnerstags 10.00 Uhr, wenn Sie in der darauffolgenden Woche die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen.

 

Die neue Mensa

Wir freuen uns sehr, dass wir einen Anbau für eine neue Mensa erhalten. Die Arbeiten haben schon begonnen und hinter der Schule geht es voran!